Little Greene Masonry Paint 5L im Farbton Sage Green

136,00

Enthält 16% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Kategorie:

Beschreibung

Farbtyp Masonry Paint:
Eine qualitativ hochwertige Farbe auf Harz-Wasser-Basis für Außenmauerwerk. 100% Acrylanstrich (Hausfarbe). Trocknet zu einer wasserdampfdurchlässigen Schicht. Mit einer Formel, die normalen Gebäudebewegungen widersteht und gegen die Einwirkung von Sonnenlicht und Feuchtigkeit beständig ist. Enthält Algen- und Schimmelhemmende Additive. Enthält wie alle Little Greene Farben spezielle Pigmente und Harze, die zu einer besonderen Farbtiefe und Farbwirkung führen, die ihr Haus in der Strasse einzigartig werden lassen.

Verarbeitung:

Grundsätzliches:
Das Streichen einer Hausfassade und die Vorbereitung des Untergrunds bedarf schon einer gewissen Fachkenntnis. Wir raten Ihnen diesbezüglich den Rat eines Malers vor Ort einzuholen.

Untergrund:
Geeignet sind normale Putz, Stein oder Betonblockmauern. Auch Acryl-Altanstriche können in der Regel überstrichen werden. Aber definitiv nicht geeignet zum Anstrich von Kalk- oder Silkat Untergründen. Auch nicht geeignet für nicht-porösen Granit, Schiefer, Fletton-Ziegel und Klinker. Prinzipiell gilt natürlich, dass je besser der Untergrund vorbereitet ist, desto besser wird das Endergebnis. Der Untergrund muss entsprechend getrocknet sein. Und wenn jetzt schon Moos an der Wand ist oder die alte Farbe abplatzt, dann muss man handwerklich tätig werden. Kann man nicht einfach überstreichen.

Aufbringung:
Prinzipiell wird empfohlen immer zweimal zu streichen oder zu rollen. Es ist einfach so, dass bei zweimal Streichen / Rollen die Farbtiefe höher ist. Als Werkzeug eignet sich eine Microfaser Rolle und Pinsel aus Kunstfaser. Die Floorhöhe richtet sich nach der Rauigkeit des Untergrundes. Da die Farbe wasserbasiert ist, kann alles mit Wasser gereinigt werden.

Trocknungszeiten:
Schliesslich legen wir Ihnen ans Herz, die Trocknungszeiten zu beachten. Der Untergrund muss trocken sein und Masonry Paint braucht pro Schicht circa 4 Stunden, bevor es überstrichen werden kann.

Grundierung:
Man kann aber die Farbe selbst mit Wasser verdünnen und das als Grundierung verwenden. Je nach Porosität des Untergrunds kann man 5-25% Wasser dazu geben. Um die richtige Menge herauszufinden, muss man Tests machen.

Verbrauch:
Der Verbrauch ist abhängig vom Untergrund, aber als Faustregel gelten folgende Werte:

5,0 Liter reichen um 30 qm ZWEIMAL zu streichen
10,0 Liter reichen um 60 qm ZWEIMAL zu streichen

Wir haben dabei zu Grunde gelegt, dass oft ein zweimaliger Anstrich ausreicht. Es ist nicht miteingerechnet, die Farbe als Grundierung zu verwenden.